WORKSHOP /

AUSSTELLUNG //

BENEFIZAUKTION ///

ERÖFFNUNG: 03.09.22 ab 14 – 18 Uhr

AUSSTELLUNG & OFFENER WORKSHOP FÜR KINDER UND JUGENDLICHE: 04.09. – 01.10.2022 ab 14 – 18 Uhr. Montag Ruhetag.

ORT: Kaiserplatz, Frankfurt am Main

BENEFIZAUKTION: 02.10.22 ab 14 – 18 Uhr für Mary´s Meals

Homepage | Mary’s Meals

GRUPPENANMELDUNG HIER:

/ WORKSHOP

// AUSSTELLUNG

Seit über 15 Jahren setzt sich Dirk Baumanns Kunst vorwiegend mit den Themen Umweltschutz und Klimawandel auseinander. Oft verbindet er dabei Malerei mit Performancekunst. Seine neusten Ölgemälde sind Neuinterpretationen von alten Meisterwerken der Malerei, die er bei Demonstrationen von Fridays For Future wie Demonstrationsschilder vor sich hergetragen hat. Sie stellen einen aktionistischen Appell an die Museenlandschaft dar. Die meisten Museen zeigen keinerlei Ausstellungen zum Klimawandel und vernachlässigen dadurch die ethischen Richtlinien des Internationalen Museumsrats (ICOM). Darin ist neben den Grundaufgaben Sammeln und Bewahren auch Forschen und Vermitteln als Basis für museales Denken und Handeln festgelegt. Ausstellungen die sich mit dem aktuell wichtigsten Thema für den Fortbestand der Menschheit auseinandersetzen sind allerdings kaum zu finden. Mittlerweile wissen wir, dass alle Krisen unserer heutigen Zeit, wie weltweite Kriege und die Corona-Pandemie, auf den maßlosen Raubbau an der Natur und der Veränderung unserer schmalen Atmosphäre zurückzuführen sind. Hungersnöte durch immer längere Dürrezeiten führen zu Konflikten, die sich wie ein Flächenbrand zeitgleich mit Waldbränden durch die angeheizte Erde über den gesamten Süden nach Norden hin ausbreiten. An vorderster Front stehen die Menschen in Afrika, die am wenigsten dafür können, gegen den von der sogenannten zivilisierten Gesellschaft der Industriestaaten vorangetriebenen Klimawandel. 
„Ohne Mampf kein Kampf!“ Ist ein deutsches Sprichwort aus Kriegszeiten. Das gilt auch heute ganz besonders für den Kampf der Menschen in Afrika gegen die Auswirkungen des Klimawandels. 
Mit der Kunstaktion „KunstausKrisen“ führt Dirk Baumanns deshalb seine künstlerische Arbeit mit einer Selbstwirksamkeit der Hauptbetroffenen über eine Benefizauktion für die Hilfsorganisation Mary´s Meals zusammen. Ein Versuch die soziale Plastik von Beuys über das Motto „Mit Kunst die Welt retten!“ weiterzuentwickeln. Ein Zeichen für Frieden und Hoffnung zu setzen.

/// BENEFIZAUKTION

Erntedankfest 02.10.2022 ab 14 – 18 Uhr auf dem Kaiserplatz in Frankfurt

Homepage | Mary’s Meals

Onlinespendenaktion | KunstausKrisen

Murals

Murals

Paintings

Paintings

Performances

Performances

Photography

Photography

Sculptures

Sculptures

Drawings

Drawings

Installations

Installations